Hintergrund
  • Teaser
     Vom 21. bis 23.06.2017 hatte unsere Bundesabgeordnete Kathrin Rösel speziell Ehrenamtliche aus dem kirchlichen Umfeld eingeladen. Alle 48 Teilnehmer waren von den drei Tagen sehr beeindruckt.

    In den frühen Morgenstunden des Mittwoch wurden die Reisegäste in Rotenburg, Soltau, Bad Fallingbostel, Walsrode und an der Raststätte Allertal eingesammelt. Heinz-Günter Bargfrede, ....



  • Teaser
    Als Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen und gleichzeitig Spitzenkandidat der CDU für das Amt des Ministerpräsidenten war Dr. Bernd Althusmann Hauptredner des Neujahrsempfangs in Neuenkirchen. Er ging auf die wichtigsten Themen für den kommenden Wahlkampf ein, Innere Sicherheit, Bildungspolitik und Landwirtschaft. Er betonte, dass er in der Schulpolitik nicht über Schulformen (Gymnasium / Gesamtschule) streiten wolle, sondern sich mit dem zu vermittelnden Inhalt beschäftigen werde.

  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
04.07.2016 | bol
350 Heidekreis-Indianer und Cowboys in Bad Segeberg
 Am letzten Wochenende war es wieder so weit. Die traditionelle Fahrt der CDU Heidekreis zu den Karl - May - Festspielen nach Bad Segeberg stand an. Trotz unterschiedlichen Wetterprognosen fuhren 7 fast vollbesetzte Busse aus dem Gebiet der Heideindianer in Richtung Norden. 
Nachdem die erste Hürde - Stau auf der BAB im Bereich Hamburg - bewältigt wurde, konnte Kreis-Häuptling Gerd Engel pünktlich alle Stämme in Bad Segeberg begrüßen. Mit viel Action und Getöse fing die spannende Geschichte "Der Schatz im Silbersee" an. Insbesondere Jan Sosniok konnte zum 4ten Mal als Winnetou seine Fans überzeugen.
Bad Segeberg -  Bis dato Glück mit dem Wetter gehabt, kam pünktlich zur Pause der erste kräftige Regenschauer. Dies tat jedoch der Stimmung in der gut gefüllten Arena "Am Kalkberg" keinen Abbruch. Nach einigen kleinen Regengüsse konnte gegen 17:05 Uhr festgestellt werden, dass "Der Schatz im Silbersee" durch Old Shatterhand und Winnetou vor den bösen Schurken Cornel Brinkley geschützt werden konnte.
350 Heidekreisler waren rundum mit der Aufführung in Bad Segeberg zufrieden. Insbesonders bei den kleinen mitgereisten Indianern und Cowboys konnte man noch lange ein Leuchten in den Augen erkennen.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn die CDU Heidekreis am ersten Wochenende der Sommerferien wieder zu den Karl - May - Festspielen nach Bad Segeberg fährt. 
Wir können uns nur bei alle Mitfahrerinnen und Mitfahrer bedanken und sagen "Howgh!".
Zusatzinformationen zum Download

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine
Impressionen
Kathrin Rösel, MdB

Facebook