Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Foto CDU Heidekreis
05.05.2020 | Gerd Engel
Eigentlich sollte jetzt die Bekanntmachung der Fahrt der CDU Heidekreis zu den Karl-May-Festspielen stattfinden. Aber auf der Homepage der Kalkberg GmbH Bad Segeberg ist folgende Nachricht zu lesen:

14.10.2019 | Gerd Engel
CDU überreicht Spende
Im Rahmen ihres Sommerempfangs hatte der CDU Kreisverband für die Kreisjugendfeuerwehr gesammelt. Silke Fricke hatte während der Veranstaltung die Aufgaben und Arbeit der Jugend vorgestellt. Der CDU Kreisvorsitzende Gerd Engel stellte fest, dass es keine lange Diskussion über den Empfänger der Gelder gab. Es war ein stattlicher Betrag zusammen gekommen.
weiter

Der Bundestagsabgeordnete Henning Otte (CDU) weist auf die Förderung des Bundes „Waldbrände – Herausforderungen bei der Vermeidung und Bewältigung angehen“ hin. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) stellen im Rahmen des Waldklimafonds Gelder bereit, präventive Maßnahmen gegen Waldbrände zu unterstützen sowie die Folgen von Waldbränden abzufangen.
weiter

17.09.2019 | Gerd Engel
KPV Niedersachsen tagte in Walsrode
Die Landesvertreterversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Niedersachsen tagte am Samstag, 14. September 2019 zum wiederholten Male im Forellenhof im Walsroder Ortsteil Hünzingen. Die CDU Heidekreis war mit zehn stimmberechtigten Mitgliedern vertreten. Weiterhin unterstützte der CDU Stadtverband Walsrode mit vier Mitgliedern die Veranstaltung.
weiter

26.05.2020
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat Einschnitte beim Mindestlohn ausgeschlossen und damit Überlegungen von einzelnen Abgeordneten zurückgewiesen. In der Corona-Krise sei es wichtig, dass die Gesellschaft zusammenhalte. „Die CDU ist die Partei der Mitte und des Zusammenhalts“, betonte er in einem Presse-Statement. Besonders Menschen, die auf den Mindestlohn angewiesen sind, hätten es derzeit nicht leicht – zum Beispiel wegen gestiegener Lebensmittelpreise und geschlossener Kitas. Die CDU nehme die ganze Gesellschaft bei der Bewältigung er Corona-Krise in den Blick. Ziel sei es nun, die Wirtschaft nachhaltig anzukurbeln, damit Deutschland gestärkt aus der Krise herauskomme.
25.05.2020
Das Präsidium und der Bundesvorstand der CDU Deutschlands haben deutlich zum Ausdruck gebracht, dass sie hinter der Initiative der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emanuel Macron stehen. Es ist wichtig, dass Europa und Deutschland gestärkt aus dieser Krise hervorgehen. Deutschland hängt als exportabhängiges Land von einem wirtschaftlich starken Europa ab. Wir als CDU stehen für solide Finanzen. Deshalb ist für uns klar: - Nein zur Schuldenvergemeinschaftung! - Nein zu Eurobonds! - Keine Subventionen für nationale Hauhalte! Unsere Generalsekretär Paul Ziemiak betonte, dass die CDU die Partei ist, die an vernünftigen und machbaren Lösungen arbeitet. Für Deutschland. Für Europa.
05.05.2020
Lernportale statt Tafel und Schulheft. Corona zeigt uns: Bei der digitalen Schulbildung gibt es noch viel zu tun. Aber wir können die Krise als Chance nutzen! Wir laden Sie herzlich ein, morgen mit der schleswig-holsteinischen Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Karin Prien, acht weiteren spannenden Gästen und dem Generalsekretär der CDU Deutschlands Paul Ziemiak darüber ins Gespräch zu kommen. #covid-19 #corona #cdu
Informationen zum Herunterladen!
20.07.2015
Öffnungszeiten

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
Facebook