Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
20.12.2019 | Gerd Engel
Weihnachtsbrief
Munster, im Dezember 2019
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde,


nun geht auch dieses Jahr unaufhaltsam seinem Ende zu.

Wir hatten die Europawahl in diesem Jahr, bei der wir zwar als stärkste Kraft gewählt worden sind, wir aber insgesamt genau wie bei der vorherigen Bundestagswahl nicht damit zufrieden sein können. Wir haben aus Niedersachsen drei Abgeordnete in das Europäische Parlament entsenden können, wir hätten aber gern noch einen vierten Abgeordneten gehabt.
Die CDU hat auf allen Ebenen eine umfassende Analyse vorgenommen und entwickelt Konzepte für die anstehenden Wahlen vor allem in 2021 (Kommunalwahl / Bundestagswahl) sowie 2022 (Landtagswahl). Es gibt daraus viel zu tun.

Beim Bundesparteitag in Leipzig sind die ersten Schritte dazu gemacht worden. Ich konnte mit Friedrich Merz ein kurzes Gespräch führen. Dabei brachte ich deutlich zum Ausdruck, dass wir uns nicht so in aller Öffentlichkeit ständig um die Personalien „streiten“ müssen. Das will keiner mehr hören. Es muss vielmehr um die Themen, um die Sorgen der Menschen gehen. Und darum müssten sich alle auch in der Führungsriege vorrangig kümmern. Ich glaube, nur so wird die CDU wieder Aufschwung nehmen.

Im nächsten Jahr haben wir eine Kommunalwahl in Walsrode / Bomlitz. Wie Sie sicher wissen, fusionieren diese beiden Gemeinden. Hierzu wurde schon von den beiden Verbänden gut vorgearbeitet. Ich würde mich freuen, wenn Sie / wir alle die CDU im neuen Walsrode bei ihrem Wahlkampf mit unterstützen können.

Im Januar möchte ich die Stadt- und Gemeindeverbände zusammen nehmen, um die aktuelle Situation, vor allem aber die nächsten Schritte für die Wahlen in 2021 zu besprechen.

Bei all diesen Veranstaltungen, auch bei der zukünftigen Arbeit für die Ziele der Partei ist es für mich in dieser Zeit umso wichtiger, nach meinem Wahlspruch zu leben und zu agieren - Gemeinsam sind wir stark und das für die Zukunft unseres Heidekreises!

Und das „gemeinsam“ gilt für die CDU. Sie lebt von ihren Mitgliedern. Sie sind das Fundament, auf dem die Partei steht. Sie verkörpern unsere Ziele und unsere Politik. Und genau deshalb stehen die Mitglieder, stehen Sie selbst im Mittelpunkt. Es ist schön, immer wieder neue Ideen und Impulse in unsere Arbeit für die Politik allgemein, aber besonders auch für die Politik vor Ort zu erhalten.
Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, mich bei Ihnen für Ihre Treue und Ihre Unterstützung zu bedanken.
Als Mitgliederbeauftragte darf ich Sie aber auch auffordern, Familienangehörige, Freunde und Bekannte anzusprechen und für uns und die Mitgliedschaft in der CDU zu gewinnen. Ich hatte Sie schon mehrmals gebeten, jede und jeder sollte mindestens jährlich für ein neues Mitglied sorgen.

Letztendlich lade ich Sie auch auf diesem Wege zu unserer nächsten Veranstaltung, dem Neujahrsempfang am 14.01.2020 ab 18:00 Uhr in Neuenkirchen-Brochdorf, Gasthaus Bölter ein. Unser Ehrengast wird Kai Seefried MdL, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen sein.
Nun möchte ich Ihnen und Ihrer Familie aber ein friedvolles, ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich absolut positives Jahr 2020 wünschen.
Herzlichst Ihr

Gerd Engel

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
Facebook